Inhalte Zertifikatslehrgang: Systemisches Change Management

Phase 1: Grundlagen
Sie lernen die theoretischen Grundlagen des Systemischen Paradigmas kennen, setzen sich mit der eigenen Rolle und Haltung auseinander und nehmen systemische Perspektiven auf Organisationen und Veränderungskonzepte ein. 


Phase 2: Umsetzung
In dieser Phase befassen Sie sich eingehend  mit verschiedenen Konzepten und den geeigneten Instrumenten für die Gestaltung von Veränderungsprozessen. Sie arbeiten an konkreten Praxisbeispielen, die dokumentiert und Inhalt einer Abschlussarbeit werden.

 

Die folgenden 10 Kernmodule bilden den Inhalt des Zertifkatslehrgangs. 

Fragen?

Schreiben Sie uns per WhatsApp:
                  0160 - 96 46 19 03

Nächste Events: