Neue Wege, neue Ziele:

Zertifikatslehrgang: Systemische Führung

Systemische Führung ist die zukunfstweisende Antwort auf die steigenden Anforderungen an Unternehmen und Organisationen in einem turbulenten Umfeld. Wissenschaftlich fundiert, am systemischen Paradigma orientiert und ausgestattet mit erprobten Instrumenten und Modellen, steht das Konzept für ein neues Verständnis von Führung. Es setzt auf die Potentiale und Stärken der Organisation und ihrer Mitglieder und ermöglicht damit effektivere Arbeit und bessere Ergebnisse. 


Erfahrenen Führungskräften der mittleren und oberen Ebene vermitteln wir neue Ansätze für das Verständnis ihrer Aufgabe und die Weiterentwicklung ihrer Führungsarbeit. Das Programm stärkt die Organisation und ihre leitenden Akteure in ihrer Leistungsfähigkeit. Es unterstützt Führungskräfte dabei, in ihrer Organisation erfolgreich wirksam zu werden, damit die Organisation in ihren Märkten nachhaltig erfolgreich wirksam werden kann. 

Die Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang "Systemische Führung" richtet sich an erfahrene Führungskräfte aus der Linie oder Projektleiter in mittleren und oberen Ebenen aus Wirtschafts- und Non-Profit Organisationen, die Gestaltungsmöglichkeiten in ihren Organisationen haben. Jeder Teilnehmer soll in seiner Organisation einen „Co-Piloten“ zur Verfügung haben, mit dem an der Umsetzung gearbeitet wird. Voraussetzung für die Teilnahme ist mehrjährige Führungserfahrung. Sie sollten außerdem die Möglichkeit haben, Ihre Lernerfahrungen in Ihrer Berufspraxis umzusetzen. 

Infoabende

Nutzen Sie gerne auch unsere Infoabende und Info-Webinare, um mehr über Systemische Führung, über das IOM und Trainconsulting sowie über das Zertifikatsprogramm Positive Leadership zu erfahren. 

Gerne senden wir Ihnen unsere Broschüre per Post oder elektronisch zu.

 

Anforderung Broschüre Zertifikatslehrgang

Fragen?

Schreiben Sie uns per WhatsApp:
                  0160 - 96 46 19 03

Nächste Events: