Das Praxisprojekt mit Studienarbeit und Bachelor Thesis

Ein zentrales Element jedes Studiums am IOM ist das studienintegrierte Praxisprojekt. Darin lösen Studierende konkrete Herausforderungen ihrer Unternehmen mit Unterstützung eines Projektbetreuers am IOM. Dabei stehen die Studierenden vor der Herausforderung, wissenschaftlich solide zu arbeiten und genau damit einen hohen unternehmerischen Nutzen zu stiften. Ziel ist es, dass alleine der Nutzen des Projektes die Studiengebühren amortisiert. Die Projektarbeit gliedert sich in eine Studienarbeit und eine Master Thesis:

 

Studienarbeit

Zunächst erstellen unsere Studierenden eine Studienarbeit. Dafür planen sie das gesamte Projekt und setzen ein erstes Arbeitspaket der Projektarbeit um.  

 

 

Bachelor Thesis

Die Bachelor Thesis setzt auf den Ergebnissen der Studienarbeit auf. Es werden weitere inhaltliche Vorschläge entwickelt sowie Umsetzungsschritte eingeleitet, um das Projekt erfolgreich abzuschließen.

 

 

Projektarbeit auf YouTube

Das IOM hat einen YouTube-Kanal eingerichtet. Unsere Videos zur Grundidee und zur Herangehensweise an eine Projektarbeit finden Sie aber auch direkt auf unserer Website.

 

 

Abgeschlossene Praxisprojekte

  • Gestaltungsempfehlungen für die Einführung einer leistungsgerechten Vergütung 
  • Einführung von internationalen Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Total Workflow Management als strategischer Baustein im HR-Business Partner Modell
  • Entwicklung eines Konzepts zur Bindung von Leistungsträgern im Unternehmen
  • Konsolidierung von Personalentwicklungsmaßnahmen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels
  • Konzeption und Implementierung eines Kompetenzmanagementsystems
  • Empfehlungen für die Gestaltung eines Projektmanagementkonzeptes für die nachhaltige internationale Einführung der strategischen Personalplanung
  • Entwicklung und Etablierung eines Benchmarking-Panels zur Reifegrad-Messung von IT-Services im Bereich Application Management and Modernization (AMM) zur Unterstützung der Vermarktung von AMM-Services
  • Mitarbeiterbindung (Retention Management) durch die Konzeption und Einführung eines standardisierten Einarbeitungsprogramms für neue Mitarbeiter
  • Handlungsempfehlungen für die Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit und der emotionalen Bindung des Außendienstes
  • Leistungssteuerung des Außendienstes durch Key Performance Indicators
  • Erhebungsmethoden zur Ermittlung der Prozessqualität im Bereich Investitionsförderung 
  • Einführung eines Multiprojektmanagements
  • Einführung eines Qualitätsmanagementkonzeptes zur Steigerung der Prozessqualität im Segment Fondsdienstleistungen
  • Personalentwicklung mittels E-Learning
  • Prioritätenliste zur Neuausrichtung der IT unter Anwendung von Vernetzungstechniken

Fragen?

Schreiben Sie uns per WhatsApp:
                  0160 - 96 46 19 03

Nächste Events: